Willkommen auf der Homepage der Christian-Timm-Schule in Rendsburg!

Neue Telefonnummer der Schule: 04331 2067700

Die neue Faxnummer finden Sie unter "Kontakt"

Dekolinie

U-Wahlen (18.09.21)

U18-Bundestagswahl in der CTR

Am 17. September 2021 - neun Tage vor der regulären Bundestagswahl - konnten die Schülerinnen und Schüler der Christian-Timm-Schule ihre Stimme für die U18-Bundestagswahl abgeben.

Im Rahmen des WiPo-Unterrichts hatte die 10b gemeinsam mit Frau Sönksen die Wahl vorbereitet und durchgeführt. 170 Wählerinnen und Wähler nahmen an der Wahl in der Mensa teil.

Die Ergebnisse wurden anschließend in eine Software eingegeben. Sie werden nun bundesweit gesammelt und spätestens heute Abend um 22 Uhr auf der Homepage https://www.u18.org/start veröffentlicht.

Stimmabgabe

Stimmenauszählung:

 

Dekolinie

Gedenkveranstaltung zum Antikriegstag am 1. September 2021 (01.09.21)

Am Mittwoch, den 1. September 2021 fand zum Antikriegstag eine Gedenkveranstaltung im Innenhof des Kulturzentrums Rendsburg statt, zu der die Stadt Rendsburg gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund eingeladen hatte. Der Antikriegstag erinnert alljährlich an den deutschen Überfall auf Polen am 1. September 1939, mit dem der Zweite Weltkrieg begann.

Nach der stillen Kranzniederlegung am Gedenkstein, hielt der Politikwissenschaftler und Historiker Dr. Harald Schmid von der Bürgerstiftung Schleswig-Holsteinische Gedenkstätte einen Vortrag. Anschließend trugen die Schülerin Rebecca Kaube und der Schüler Noa Krasnic aus dem WPU Spurensuche 10 der Christian-Timm-Schule Zitate und Gedanken zum Thema Krieg vor.

 

 

Dekolinie

Offener Brief der Landesschüler*innenvertretung (31.08.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

anbei eine EMail / offener Brief der Landesschüler*innenvertretung:

An

alle Schüler*innen und Eltern:

Werdet zu „Gamechangern”!

Das Impfen wird jetzt auch von der STIKO für alle Schüler*innen ab 12 Jahren empfohlen! Die Impfung gegen das Coronavirus ist ein wahrer Gamechanger! Jetzt müssen wir diese Chance nur nutzen! Schule kann wieder normal werden, vor allem dann, wenn sich möglichst viele Menschen so schnell wie möglich impfen lassen,  damit die Gefahren des Virus gemindert werden. Doch es gibt noch viele offene Fragen. Diese wollen wir mit eurer Hilfe klären!

Wir haben euch im Anhang ein paar seriöse Quellen und Informationen rund um das Thema Impfen in Form eines Plakats oder eines Flyers beigelegt, in der Hoffnung, dass ihr unsere Informations-Kampagne unterstützt und mithelft, offene Fragen und Mythen aufzuklären. Wir bitten alle Schüler*innen, sich über die Impfungen auszutauschen und Gerüchte aus der Welt zu schaffen, um Schule zu einem noch sichereren Ort machen können. Helft mit, teilt unsere Informations-Kampagne, informiert euch und tauscht euch gegenseitig aus!

Nur gemeinsam können wir es schaffen, alle Schüler*innen zu erreichen!

Vielen Dank!

Dekolinie

Der WPU Gestalten besucht die Kulturschlachterei (31.08.21)

 

Am 27.08.21 besuchte der WPU "Gestalten" Jahrgang 10 die Kulturschlachterei. Im Rahmen der Veranstaltung "Artist in Residence" (Fenja Petersen – Artist in Residence – Kulturschlachterei) lernten die SchülerInnen kreative Zeichentechniken kennen und probierten diese natürlich auch ausführlich aus.

 

Dekolinie

Neue Informationen zum Impfangebot des Landes SH (22.08.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

das Impfangebot des Landes SH findet bei uns an der Schule am 24.08.21 ab ca. 09.00 Uhr statt.

Es handelt sich um ein freiwilliges Angebot und ist keine Schulveranstaltung.

Nähere Informationen findet hier im Informationsbrief. Außerdem stehen die notwendigen Unterlagen als Download hier zur Verfügung.

Dekolinie

Neues zur Schulkleidung (20.08.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

auch in diesem Schuljahr gibt es wieder die Möglichkeit unsere Schul-T-Shirt und Hoodies zu bestellen.

Bei Rückfragen wendet euch bitte an Frau Jürgensen.

In diesem Schuljahr können alle neu eingeschulten Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs einmalig ein Schul-T-Shirt für 5 € bestellen (alle Schülerinnen und Schüler haben bei der Einschulung entsprechende Gutscheine erhalten). Wir danken ganz herzlich dem Lions-Club Rendsburg für die großzügige finanzielle Unterstützung bei dieser Aktion.

Dekolinie

Neue Informationen zum Impfangebot des Landes SH (17.08.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

wie ihr bzw. Sie sicherlich der Presse / den Nachrichten entnommen habt, empfiehlt die StiKo nun für alle 12- bis 17-Jährigen aufgrund weiterer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Schutzimpfung gegen COVID-19.
Die angekündigte Impfaktion des Landes findet am 24.08.21 bei uns in der Schule statt (es handelt sich dabei NICHT um eine Schulveranstaltung).

Aufgrund der veränderten Situation (Empfehlung durch die StiKo) ist es möglich, dass impfwillige Schülerinnen und
Schüler bis zum Tag der Impfung nachgemeldet werden können. Die benötigten Unterlagen erhalten die SchülerInnen bei ihren Klassenlehrkräften bzw. im Sekretariat.

Außerdem werden diese hier als Download zur Verfügung stellen, ebenso der aktualisierte Elternbrief.

Dekolinie

Vortrag des Fotografens und Autors Siegfried Wittenburg (16.08.21)

Am 16. August 2021 hatten wir das große Glück, den Fotografen und Autor Siegfried Wittenburg bei uns an der Christian-Timm-Schule zu Gast zu haben. Passend zum 60. Jahrestag des Mauerbaus zeigte Herr Wittenburg (1952 in Warnemünde geboren), persönliche Fotografien und erzählte aus seinem Leben, das durch die innerdeutsche Grenze geprägt wurde. Hinter jedem Foto versteckte sich eine interessante Geschichte, mit denen der Zeitzeuge den Schülerinnen und Schülern unserer 10. Klassen eine sehr authentische Perspektive auf die Zeit der deutschen Teilung vermittelte.  

Dekolinie

Informationen zum Impfangebot des Landes SH (29.07.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

wie das Ministerium ja gestern in der Pressekonferenz mitgeteilt hat, wird das Land ein Impfangebot für alle Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahre anbieten.

Dieses Angebot ist FREIWILLIG und keine Schulveranstaltung.

Das Anschreiben und die Anmeldung steht als Download zur Verfügung. Diese Schreiben erhalten alle Schülerinnen und Schüler in den ersten Schultagen.

Wann die Impfungen bei uns an der Schule stattfinden ist noch unbekannt.

Ebenso stellen wir das Anamneseschreiben, die Einwilligungserklärung und die Aufklärungsinformation als Download zur Verfügung.

Dekolinie

Pressekonferenz der Ministerin Prien zum Schuljahresbeginn (28.07.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

anbei der Pressetext der Ministerin Prien zum Schuljahresbeginn.

Die Pressekonferenz ist als Aufzeichnung hier zu sehen:

Videothek - Pressekonferenzen live verfolgen - schleswig-holstein.de 

Dekolinie

Beginn des neuen Schuljahres 2021/22 (27.07.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

der erste Schultag des neuen Schuljahres 2021/22 ist am 02.08.21. 

Weitere Informationen zum Schuljahresstart findet ihr / finden Sie in der Schulinformation Nr.1 (siehe unten).

Dekolinie

Schulinformation Nr.1 (26.07.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

anbei die Schulinformation Nr.1 im Schuljahr 2021/22. 

 

Dekolinie

Elternbrief Nr.15 (17.06.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

anbei der Elternbrief Nr.15. 

 

Dekolinie

WPU Spurensuche gewinnt Landespreis (15.06.21)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN DEN WPU SPURENSUCHE JAHRGANG 9!

Der Beitrag des WPUs "Spurensuche" beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten ist mit einem Landespreis ausgezeichnet worden!

Das Thema in diesem Jahr lautete »Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft«. Die Schülerinnen und Schüler des Kurses haben sich intensiv mit der Geschichte der Jugendspiele in Rendsburg beschäftigt.

Die Ausführungen und die Ausarbeitung haben die Jury vollends überzeugt.

Herzlichen Glückwunsch an die Schülerinnen und Schüler Cassandra Widy, Connor Sandmüller, Kilian Jerome Nemitz, Lina-Jamilya Schmidt, Max Egiazaran, Noa Elizej Krasnic, Rebecca-Lynn Kaube zu diesem tollen Erfolg.

Ebenso herzlich Glückwunsch an die beiden betreuenden Lehrkräfte Frau Sönksen und Frau Oertel.

Für die unsere Schülerinnen und Schüler ist der Wettbewerb zudem an dieser Stelle noch nicht zu Ende: Sie haben die Chance, auf Bundesebene mit einem von 50 Bundespreisen ausgezeichnet zu werden. Wir drücken die Daumen.

Dekolinie

Kunstprojekt (10.06.21)

 

Kurz vor den Sommerferien haben Schülerinnen und Schüler des siebten Jahrgangs gemeinsam mit Frau Friederichs und dem Graffiti-Künstler Herrn Benson ein großes Kunstprojekt durchgeführt.

Das Ergebnis ist an der Wand zur Halle 2 zu bewundern.

Vielen Dank an den Förderverein und die Stiftung Bildung für die finanzielle Unterstützung.

Bilder folgen!

Dekolinie

Unterricht am 11.06. und am 18.06.21 (08.06.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

am 11.06.21 werden unsere Abschlussschülerinnen und -schüler feierlich verabschiedet. Der Unterricht endet an diesem Tag für alle Klasse nach der vierten Stunde.

Am letzten Schultag (18.06.21) endet der Unterricht ebenfalls für alle Klassen nach der vierten Stunde.

Dekolinie

Elternbrief Nr.14 (02.06.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

anbei der Elternbrief Nr.14. 

 

Dekolinie

Mündliche Prüfungen am 03.06.21 (02.06.21)

Erinnerung: Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

am 03.03.21 fällt der Unterricht wegen der mündlichen Prüfungen für alle Jahrgänge aus!

Wir drücken allen Prüflingen die Daumen!

Dekolinie

Der Ausflug der 9b in die Phänomenta (29.05.21)

Am 26.05.2021 fuhr die 9b der CTR mit Frau Abel und Frau Sönksen mit dem Zug nach Flensburg, um die Phänomenta zu besuchen.

Die Klasse hatte Anfang November 2020 am Mathematik-Filmfestival von Mat Kult teilgenommen. Der Film „Der Satz des Pythagoras“ von Omar Asad, Alexander Barski, Kachaporn (Arm) Deema, Max Egiazaran und Alexandr Liske erreichte den 1. Platz! Der Preis beinhaltete einen Besuch der Phänomenta in Flensburg.

Die 9b fuhr mit der Bahn von Rendsburg nach Flensburg, um von dort aus weiter mit dem Bus bis zum Nordertor zu fahren. In der Phänomenta wurden die Schüler*innen freundlich aufgenommen. Innerhalb von zwei Stunden probierten die Jugendlichen verschiedene Experimente aus. Besonders spannend fanden sie den dunklen Raum, das schräge Zimmer und den Stuhl, der sich hochziehen ließ. Am Ende des Ausstellungsbesuchs gratulierte Frau Bender von Mat Kult den glücklichen Gewinnern, überreichte ihnen eine Trophäe und machte ein Siegerfoto. Nach dem Besuch der Phänomenta teilte sich die Klasse in kleine Gruppen auf und erkundete die Innenstadt von Flensburg. Leider regnete es ununterbrochen und es war kalt.

Als der Zug um 15.15 Uhr wieder Richtung Rendsburg fuhr, waren alle erleichtert, wieder im Trockenen und Warmen zu sein. Die 9b war müde und einige Schülerinnen schliefen auf der Rückfahrt ein. Dennoch war es ein schöner Ausflug, der allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen gefallen hat.

Dekolinie

Unterricht ab dem 17.05.21 (12.05.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

wie erwartet starten wir ab dem 17.05.21 mit Präsenzunterricht in allen Jahrgangsstufen.

Weitere Informationen dazu findet ihr / finden Sie in dem Elternbrief Nr.13.

 

Elternbrief Nr.13 (12.05.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

anbei der Elternbrief Nr.13.

 

Dekolinie

Unterricht ab 17.05.21 (06.05.21)

Ab Montag dem 10.5.21 gilt im Kreis Rendsburg – Eckernförde aufgrund des niedrigen Inzidenzwertes die Stufe I des Corona – Reaktionsplanes.

Da wir die Woche vom 10.05. - 14.05.21 unterrichtsfrei haben, wird diese Regelung für uns vermutlich erst ab 17.05. gelten. Am 12.05.21 werden wir vom Schulamt informiert, wie die Regelungen ab dem 17.05.21 lauten. Wir werden Sie und euch hier informieren.

Hier erhält man weitere Informationen aus dem Bildungsministerium bzgl. der geplanten Unterrichtsöffnungen:

Coronavirus - Schulen&Hochschulen - Aktuelle Schulöffnungen - schleswig-holstein.de

Dekolinie

Bilder von den Projektarbeiten inJahrgang 9 (03.05.21)

 

Unter "Schulleben" -> "Projektarbeit Jahrgang 9" sind tolle Bilder der Arbeiten veröffentlicht.

Dekolinie

Die Klasse 9b gewinnt beim Mathe Filmfestival den ersten Platz! (29.04.21)

 

Herzlichen Glückwunsch an die 9b, ihre Mathematiklehrkraft Frau Abel und an Frau Jensen!

Die Klasse hat beim Mathematik-Filmfestival den ersten Preis gewonnen!

In ihrem Film haben sie dargestellt, wie man den Satz des Pythagoras nutzen kann, um eine zunächst unmöglich erscheinende Aufgabe systematisch anzugehen und zu lösen.

Den tollen Film kann man hier anschauen:

Und der Gewinner ist... - MathOnline (matkult.eu)

Dekolinie
Dekolinie

Mitteilung des Ministeriums bzgl. des Unterrichts in den kommenden Wochen (29.04.21)

Liebe SchülerInnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

gestern hat die Ministerin in der Presse den neuen Coronareaktionsplan vorgestellt.

Sollte die Inzidenzzahl fünf Tage unter dem Wert 50 sein, sollen alle Klassen der Jahrgänge 5 bis 10 Präsenzunterricht erhalten. Diese Regelung tritt frühestens zum 10.05.21 in Kraft. Da wir die Himmelfahrtswoche frei haben gilt dies für uns frühestens zum 17.05.21.

In der kommenden Woche werden die Jahrgänge 7 bis 10 weiter Wechselunterricht haben (siehe Eintrag unten). 

Wir werden euch und Sie hier über die Homepage entsprechend informieren.

Die Presseerklärung findet man hier:

schleswig-holstein.de - Pressestelle des Bildungsministeriums - Bildungsministerin Prien: Endlich auch Impfung für alle Lehrerinnen und Lehrer! Neuer Corona-Reaktionsplan kommt

 

Dekolinie

Unterricht in den kommenden Woche 03.05. - 14.05.21 (29.04.21)

 

Liebe SchülerInnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

anbei eine Übersicht über den Unterricht in den kommenden Wochen

Woche vom 03.05. - 07.05.21

 

03.05.

04.05.

05.05.

06.05.

07.05.

7a/8a/9a Gruppe 1

PU

DL

PU

DL

PU

7a/8a/9a Gruppe 2

DL

PU

DL

PU

DL

7b/8b/9b Gruppe 1

PU

DL

PU

DL

PU

7b/8b/9b Gruppe 2

DL

PU

DL

PU

DL

7c/8c/9c Gruppe 1

PU

DL

PU

DL

PU

7c/8c/9c Gruppe 2

DL

PU

DL

PU

DL

7d/8d/9d Gruppe 1

PU

DL

PU

DL

PU

7d/8d/9d Gruppe 2

DL

PU

DL

PU

DL

10a Gruppe 1

PU

DL

PU

DL

PU

10a Gruppe 2

DL

PU

DL

PU

DL

10b Gruppe 1

PU

DL

PU

DL

PU

10b Gruppe 2

DL

PU

DL

PU

DL

Die Himmelfahrtswoche vom 10.05. - 14.05.21 ist unterrichtsfrei (bewegliche Ferientage / Feiertag / Ferientag) 

 

 
Dekolinie

Unterricht in der kommenden Woche 26.04. - 30.04.21 (23.04.21)

 

Liebe SchülerInnen und Schüler, liebe erziehungsberechtigten,

am Montag (26.04.21) fällt für alle Klassen der Unterricht aus, da wir einen Schulentwicklungstag haben.

Am Freitag (30.04.21) haben alle Klassen der Jahrgänge 5, 6, 7, 8 und 10 Distanzunterricht. Die SchülerInnen erhalten durch die Lehrkräfte Aufgaben. An diesem Tag haben die SchülerInnen des neunten Jahrgangs Projektprüfungen.

 

26.4.

27.4.

28.4.

29.4

30.4.

7a/8a Gruppe 1

Schulentwicklungstag - unterrichtsfrei

PU

DL

PU

DL

7a/8a Gruppe 2

DL

PU

DL

DL

7b/8b Gruppe 1

PU

DL

PU

DL

7b/8b Gruppe 2

DL

PU

DL

DL

7c/8c Gruppe 1

PU

DL

PU

DL

7c/8c Gruppe 2

DL

PU

DL

DL

7d/8d Gruppe 1

PU

DL

PU

DL

7d/8d Gruppe 2

DL

PU

DL

DL

10a Gruppe 1

PU

DL

PU

DL

10a Gruppe 2

DL

PU

DL

DL

10b Gruppe 1

PU

DL

PU

DL

10b Gruppe 2

DL

PU

DL

DL

 

 

Dekolinie

Zugang zur Schule ab dem 19.04.21 (17.04.21)

 

Wichtiger Hinweis:

Laut der aktuellen Schulen-Coronaverordnung (gültig ab dem 18.04.21) dürfen nur noch Personen die Schule betreten, die ein negatives Testergebnis vorweisen können. Die SchülerInnen legen entweder ein entsprechendes Ergebnis vor oder sie werden an festgelegten Tagen in der Schule getestet. 

§ 8 

(1) Ab dem 19. April 2021 sind der Zugang zu Schulen im Zusammenhang mit einer schulischen Veranstaltung sowie der Zugang zu sonstigen schulischen Präsenzveranstaltungen allen Personen untersagt, die der Schule keinen Nachweis über ein Testergebnis hinsichtlich des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus (negatives Testergebnis) nach Absatz 2 vorlegen. Das Zugangsverbot gilt nicht für Personen, die unverzüglich nach dem Betreten der Schule eine Testung in Bezug auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus durchführen. [...]

Die vollständige Verordnung finden Sie hier:

schleswig-holstein.de - Coronavirus - Schleswig-Holstein - Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) Landesverordnung über besondere Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 an Schulen (Schulen-Coronaverordnung - SchulencoronaVO) (schleswig-holstein.de)

Dekolinie

Elternbrief Nr.12 (15.04.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

anbei der Elternbrief Nr.12.

Außerdem ein Elternbrief der Ministerin zur aktuellen Situation. 

Hinweis: 

In dem Brief der Ministerin sind zwei redaktionelle Fehler, die das Ministerium zu entschuldigen bittet:

Im letzten Absatz auf Seite 4 steht fälschlicher Weise, dass für die Klassen 7 bis 13 eine Notbetreuung angeboten wird. Das ist nicht der Fall.

Außerdem steht im gleichen Absatz, dass grundsätzlich die Stufe III des Corona-Reaktionsplans gilt. In Wirklichkeit handelt es sich um Stufe II.

Dekolinie

Unterricht nach den Osterferien (14.04.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

heute haben wir erste Informationen erhalten , wie die Unterrichtsorganisation nach den Osterferien aussieht.

Zum Unterricht:

Die Klassen der Jahrgänge 5 und 6 werden - wie vor den Ferien - Präsenzunterricht im Klassenverband erhalten.

Die Klassen der Jahrgänge 7 und 8 werden - wie vor den Ferien - Wechselunterricht erhalten. Wir starten am Montag mit der Gruppe 2 (am letzten Schultag vor den Ferien war die Gruppe 1 in der Schule)

Die Klassen der Jahrgänge 9 und 10 werden nach den Osterferien ebenfalls in den Wechselunterricht gehen. Alle neunten und zehnten Klassen waren ja bereits vor den Ferien in je zwei Gruppen aufgeteilt. Diese Einteilung bleibt bestehen. Die Gruppe 2 wird am Montag in die Schule kommen, die Gruppe 1 am Dienstag, ... . Die Klassenlehrkräfte werden informieren, wer in welcher Gruppe ist.

Jahrgang 9 hat in der Woche vom 19.04. - 23.04.21 die Erarbeitung  für die Projektarbeit. Diese findet nicht im Wechselunterricht statt.

Außerdem wird am Freitag noch ein Elternbrief veröffentlicht.

Zu den Selbsttests:

Wie bereits zu Beginn der Ferien angekündigt, ist es für alle SchülerInnen ab dem 19.04.21 verpflichtend 2 Selbsttests pro Woche durchzuführen. Diese werden in der Schule durchgeführt. Wer nicht an dem Selbsttest in der Schule teilnehmen will, muss eine ärztliche Testbescheinigung, etwa eine Bescheinigung aus dem Bürgertestzentrum oder von einer Apotheke vorlegen, um am Präsenzunterricht teilnehmen zu dürfen. Eine weitere Möglichkeit ist die Vorlage einer qualifizierten Selbstauskunft über einen durchgeführten Selbsttest im häuslichen Umfeld. Dieser Test darf nicht länger als drei Tage zurückliegen und muss danach erneut durchgeführt und bescheinigt werden.

Die Einverständniserklärung und die Vorlage für die qualifizierte Selbstauskunft stehen als Download zur Verfügung.

Hinweis: Die Einverständniserklärung in verschiedenen Sprachen finden Sie etwas weiter unten.

Solltet ihr / Sie die Einverständniserklärung nicht ausdrucken können, würde für den ersten Schultag auch eine entsprechende Mitteilung im Schulplaner ausreichend sein (Ich kläre mich damit einverstanden, dass meine Tochter, / mein Sohn einen Selbsttest in der Schule durchführt.). Die Einverständniserklärung muss dann zeitnah nachgereicht werden.

Rückkehr aus dem Urlaub

Sollten Sie in den Ferien ins Ausland gefahren sein, müssen Sie unbedingt das beigefügte Merkblatt beachten

 

Dekolinie

Verpflichtende Selbsttests nach den Osterferien (01.04.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

das Bildungsministerium hat gestern über die Presse bekanntgegeben, dass es nach den Osterferien für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend sein wird, sich zweimal die Woche in der Schule mit den Selbsttests zu testen. Nähere Informationen sind uns als Schule noch nicht mitgeteilt worden. Ich verweise deshalb auf die Homepage des Ministeriums:

schleswig-holstein.de - Coronavirus - Schulen&Hochschulen - Kampagne #wirtesten an Schulen gestartet (schleswig-holstein.de)

Dort steht auch, dass detaillierte Regelungen zur Testpflicht in der letzten Ferienwoche bekanntgegeben werden sollen. Wir werden Sie dann umgehend über unsere Homepage und die Klassenlehrkräfte informieren.

Text von der Homepage des Ministeriums:

Nach den Osterferien Tests verbindlich

Bildungsministerin Karin Prien hat am 31. März in Kiel erste Eckpunkte zur Teststrategie für die Zeit nach den Osterferien vorgestellt. „Wir befinden uns mitten in der dritten Welle. Regelmäßige und verbindliche Antigentests sind ein wichtiger Bestandteil unserer Strategie im Kampf gegen das Virus“, betonte die Ministerin. „Nach den Ferien wird es deshalb faktisch eine Testpflicht an unseren Schulen für alle Personen geben, die in Präsenz vor Ort sind.“ Man setze damit 1:1 den Beschluss der Ministerpräsidenten-Konferenz um, nach dem zweimal wöchentlich Tests für alle Schülerinnen und Schüler sowie alle an Schule Beschäftigten verbindlich werden, unabhängig von der jeweiligen Inzidenz im Kreis.

Bevor der Unterricht am ersten Präsenztag nach den Osterferien beginnt, sollen alle Schülerinnen und Schüler sich testen können. Hierfür können die an den Schulen noch vorhandenen Testkits aus der Zeit vor den Osterferien verwendet werden. Weitere Testkits werden den Schulen für die Zeit nach den Osterferien zur Verfügung gestellt. Für den ersten Schultag nach den Ferien soll in der Regel die erste planmäßige Stunde zur Testung genutzt werden, so dass der reguläre Unterricht erst eine Schulstunde später beginnt. Wer nicht an dem Selbsttest in der Schule teilnehmen will, muss eine ärztliche Testbescheinigung, etwa eine Bescheinigung aus dem Bürgertestzentrum oder von einer Apotheke vorlegen, um am Präsenzunterricht teilnehmen zu dürfen.

Die detaillierten Regelungen zur Testpflicht werden in der Woche vor Unterrichtsbeginn bekannt gegeben.

 

Dekolinie

Wechselunterricht für die Jahrgänge 7 und 8 vom 29.03. - 31.03.21 (25.03.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

auch an der letzten drei Schultagen vor den Osterferien wird in den Jahrgängen 7 und 8 der Wechselunterricht fortgesetzt.

Wechselunterricht in Jahrgang 7 und 8

 

29.03.

30.03.

31.03

 

29.03.

30.03.

31.03

7a/8a Gruppe 1

PU

DL

PU

7c/8c Gruppe 1

PU

DL

PU

7a/8a Gruppe 2

DL

PU

DL

7c/8c Gruppe 2

DL

PU

DL

7b/8b Gruppe 1

PU

DL

PU

7d/8d Gruppe 1

PU

DL

PU

7b/8b Gruppe 2

DL

PU

DL

7d/8d Gruppe 2

DL

PU

DL

Flex Gruppe 1

PU

DL

PU

Flex Gruppe 2

DL

PU

DL

PU: Präsenzunterricht, d.h. die Schülerinnen und Schüler lernen in der Schule.

DL: Distanzlernen, d.h. die Schülerinnen und Schüler lernen zu Hause.

Für die DaZ-Schülerinnen und Schüler gibt es individuelle Absprachen.

 

Dekolinie

Elternbrief Nr.11 (18.03.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

anbei der Elternbrief Nr.11. Dieser beschäftigt sich ausschließlich mit den anstehenden Selbsttest für Schülerinnen und Schüler.

Dekolinie

Selbsttests für Schülerinnen und Schüler (25.03.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

zum Thema "Selbsttests" hat das Ministerium FAQs veröffentlicht. 

Weitere Informationen sind unter 

schleswig-holstein.de - Coronavirus - Schulen&Hochschulen - Kampagne #wirtesten an Schulen gestartet (schleswig-holstein.de)

zu finden.

Selbsttests für Schülerinnen und Schüler (23.03.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

die Einverständniserklärung liegen jetzt auch mehreren Sprachen vor.

 

Selbsttests für Schülerinnen und Schüler (18.03.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

folgende Informationen bzgl. der Selbsttests für Schülerinnen und Schüler können wir aktuell weitergeben:

a) Am Montag erhalten die Schülerinnen und Schüler, die Abschlussarbeiten schreiben, die Möglichkeit, sich zu testen.

b) Die Tests sind selbstverständlich freiwillig. Schülerinnen und Schüler, die nicht an den Tests teilnehmen möchten, haben keinerlei Nachteile.

c) Die Schülerinnen und Schüler, die sich testen lassen möchten, müssen eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung vorlegen. Diese wird in der Schule an die Schülerinnen und Schüler verteilt. Außerdem steht diese als Download zur Verfügung (siehe unten).

d) Es wäre gut, wenn sich die Schülerinnen und Schüler als Vorbereitung das "Erklärvideo" bzw. die Anleitung (siehe Download unten) anschauen.

Link für das Erklärvideo: SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test zur Selbstanwendung (roche.de) 

Man muss auf der Seite etwas nach unten scrollen. Unter "Handhabung - Schritt für Schritt im Video erklärt" findet man die Videos

e) Die Schule erstellt einen Plan (Wann welche Abschlussklasse wo getestet wird). Dieser Plan wird über die Klassenlehrkräfte bekanntgegeben.

f) Die Schülerinnen und Schüler des neunten und zehnten Jahrgangs, die nicht an die Prüfungen teilnehmen, werden noch nicht getestet.

g) Die Selbsttests der Jahrgänge 5 bis 8 werden voraussichtlich ab dem 29.03.2021 starten. Die Vorgehensweise wird sehr ähnlich wie für Abschlussschülerinnen und -schüler sein. Die Klassenlehrkräfte werden die Klassen entsprechend informieren. 

Unter schleswig-holstein.de - Videothek - Pressekonferenzen live verfolgen (schleswig-holstein.de) kann man die Pressekonferenz der Ministerin Prien zu diesem Thema sehen.

 

 

Dekolinie

Selbsttests für Schülerinnen und Schüler (17.03.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

wir haben am Montagabend eine EMail aus dem Ministerium bzgl. der angekündigten Selbsttest erhalten. Wir sollen am Donnerstag weitere Informationen dazu erhalten.

Sobald wir genauere Informationen bzgl. der Durchführung erhalten, werden wir hier auf der Homepage und die Schülerinnen und Schüler direkt informieren.

Unter schleswig-holstein.de - Pressestelle des Bildungsministeriums - Schleswig-Holstein startet Selbsttestkampagne #WIRTESTEN (schleswig-holstein.de) findet man die entsprechende Presseerklärung der Ministerin.

 

Dekolinie

Woche der Ausbildung (11.03.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

in der Woche vom 15.03. bis 19.03.21 findet die Woche der Ausbildung statt.

Weitere Informationen dazu erhaltet ihr / erhalten Sie unter dem aufgeführten Link bzw. dem angehängten Informationsblatt.

Link: https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/neumuenster/woche-der-ausbildung-2021

 

Dekolinie

Elternbrief Nr.10 (10.03.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

anbei der Elternbrief Nr.10. Dieser beschäftigt sich im wesentlichen mit der Unterrichtsorganisation ab dem 15.03.21.

Informationen des Bildungsministeriums zur Schulöffnung findet ihr / finden Sie hier:

schleswig-holstein.de - Coronavirus - Schulen&Hochschulen - Coronavirus Informationen für Schulen (schleswig-holstein.de)

schleswig-holstein.de - Coronavirus - Schulen&Hochschulen - Aktuelle Schulöffnungen (schleswig-holstein.de)

Dekolinie

Wechselunterricht für die Jahrgänge 7 und 8 ab dem 15.03.21 (08.03.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

wie wir heute der Presse entnehmen konnten, sollen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 und 8 ab Montag (15.03.21) wieder zur Schule kommen. Dies soll wohl im Wechselunterricht geschehen. 

Wir werden euch und Sie umgehend über die Homepage bzw. über die Klassenlehrkräfte informieren, sobald wir genauere Informationen erhalten haben. 

Dekolinie

Elternbrief Nr.9 (03.03.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

anbei der Elternbrief Nr.9.

Dekolinie

Neues zur OGS (02.03.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

unsere OGS wird ab Montag (08.03.212) wieder schrittweise öffnen. Ab sofort werden alle Neuigkeiten zur OGS im Bereich "WIR" -> "OGS" zu lesen sein. 

Dekolinie

Informationen zur Unterrichtsorganisation ab dem 08.03.21 (02.03.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

wie ihr / Sie sicherlich schon der Presse entnommen habt / haben, werden ab Montag (08.03.21) alle Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klasse wieder Präsenzunterricht haben.

Für die fünften und sechsten Klassen wird entsprechend der Unterricht am Montag zur ersten Stunde beginnen. Unterrichtsende wird am Montag für diese Klasse nach der fünften Stunde sein. Am Montag werden die Klassen dann ihre Stundenpläne erhalten.

Für die neunten und zehnten Klassen bleibt es wie aktuell beim Präsenzunterricht. Diese Klassen werden Ende der Woche ihre neuen Stundenpläne erhalten. An der Stundenverteilung und an der Zusammensetzung der Lerngruppen werden wir keine Änderungen vornehmen.

Unter schleswig-holstein.de - Pressestelle des Bildungsministeriums - Schulbetrieb nach dem 8. März (schleswig-holstein.de) findet man die Presseerklärung der Ministerin Prien.

Weitere Informationen zur Schulöffnung findet man hier:

schleswig-holstein.de - Coronavirus - Schulen&Hochschulen - Aktuelle Schulöffnungen (schleswig-holstein.de)

 

Dekolinie

Unterrichtsbeiträge aus dem Distanzlernen (22.02.21)

 

Unter "Schulleben" -> "Projekte aus dem Distanzlernen" findet man ab sofort Ergebnisse von Schülerarbeiten aus dem Distanzlernen.

Hier geht es zu den Bildern und Videos. 

Dekolinie

Neues zur Maskenpflicht (19.02.21)

Liebe Erziehungsberechtigten, liebe Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen, liebe Schülerinnen und Schüler "der Notbetreuung"

die Schulencoronaverordnung (gültig ab dem 22.02.21) hat sich bezgl. der Maskenpflicht verändert:

Zitat aus dem Schreiben des Ministeriums:

"Zu der Frage der Maskenpflicht hat es eine weitere Beratung mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren gegeben, die zu einer Veränderung der ab Montag, den 22. Februar 2021 geltenden SchulencoronaVO führt: Im Interesse einer erhöhten Schutzwirkung gilt in der Zeit vom 22. Februar bis zum 7. März 2021 für alle an Schule Beschäftigten sowie Schülerinnen und Schüler die Pflicht, in der Unterrichts- und Betreuungssituation mindestens eine medizinische Maske zu tragen, sogenannte OP-Masken. Diese Verpflichtung gilt unabhängig von der jeweiligen Inzidenz in den Kreisen und kreisfreien Städten."

Sehr viele Schülerinnen und Schüler tragen ja bereits die OP-Masken oder nach besser die FFP2 Masken, so dass sich für uns an der Schule gar nicht so viel ändert. Bitte denkt ab Montag daran, die entsprechenden Masken zu tragen. Vielen Dank für Eure Mitarbeit!

Weitere Informationen sind hier zu finden:

schleswig-holstein.de - Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur - Bereit für Schulöffnungen (schleswig-holstein.de)

 

 

Dekolinie

Informationen für die zukünftigen Fünftklässlerinnen und -klässler

Liebe Erziehungsberechtigten, liebe Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen,

im Bereich "Jahrgang 5" (oben in der Menüleiste neben "Aktuelles") stellen wir unsere Schule vor.

Im Bereich "Filme" findet man z.B. einen virtuellen Rundgang durch die Schule, eine Vorstellung speziell für den Jahrgang 5, und einiges mehr aus dem Schulleben.

Wichtige Informationen haben wir in einem Flyer zusammengefasst.

Die Zeiten für die Anmeldungen findet man unter "Anmeldung". Dort stehen auch die entsprechenden Formulare als Download zur Verfügung.

Unseren Schulsong, der unsere Leitideen wiedergibt, kann man sich unter "Schulsong" anhören

 

Dekolinie

Informationen zum Elternsprechtag am 23.02.21 (16.02.21)

 

Liebe Erziehungsberechtigten,

am 23.02.21 wird unser Elternsprechtag stattfinden. Aufgrund der bekannten Situation wird dieser Tag nicht in Präsenz stattfinden können. 

Die entsprechenden Informationen zur Durchführung finden Sie hier:

Dekolinie

Aktualisierter Schnupfenplan (16.02.21)

 

Im Bereich "Corona" ist der aktualisierte "Schnupfenplan" und weitere Informationen zu diesem Thema zu finden.

Dekolinie

Informationen zur Unterrichtsorganisation ab dem 15.02.21 (11.02.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

wie ihr / Sie sicherlich schon der Presse entnommen habt / haben, hat die Landesregierung einen "Fahrplan" für die Schulöffnung beschlossen.

Zitat aus dem beigefügten Brief der Ministerin:

"Für die Jahrgangsstufen 5 bis 13 bleibt es zunächst bei den bisherigen Regelungen. Das bedeutet aktuell, dass die weiterführenden Schulen bis zum 07. März 2021 in Distanz lernen, wobei für die Jahrgangsstufen 5 und 6 die Regelung zur
Notbetreuung weiterhin gilt. Für die Abschlussklassen werden die Präsenzangebote fortgesetzt."

Die Pressemitteilung der Ministerin ist hier zu lesen:

schleswig-holstein.de - Pressestelle des Bildungsministeriums - Schulbetrieb nach dem 22. Februar (schleswig-holstein.de)

Unsere Abschlussklassen werden entsprechend der Stundenpläne der letzten beiden Wochen unterrichtet, die Notbetreuung bleibt ebenfalls bestehen. Die Stundenpläne sind auf "Its Learning" zu finden.

Den 

 

Dekolinie

Informationen zur Neuorganisation der OGS (10.02.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

anbei ein Brief zur Neuorganisation der OGS. In diesem Brief werden u.a. die Ergebnisse der Umfrage kurz vorgestellt.

Dekolinie

Allgemeine Informationen zu "Unterrichtsausfall aufgrund der Witterung" (10.02.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

Informationen, wann und ob aufgrund der Wetterlage die Schule ausfällt, findet man hier:

schleswig-holstein.de - Bildungsministerium - Winterhotline - Wetterbedingte Schulausfälle (schleswig-holstein.de)

Dekolinie

Elternbrief Nr.8 (02.02.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

anbei der Elternbrief Nr.8.

Neues zu den Abschlussprüfungen (28.01.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

bzgl. der Abschlussprüfungen hat das Ministerium heute Informationen an die Schulen verteilt. Alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen erhalten morgen mit den Zeugnissen einen entsprechenden Informationsbrief.

Dekolinie

Distanzunterricht / Präsenzunterricht ab dem 01.02.21 (20.01.21)

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

wie ihr / Sie sicherlich schon aus den Nachrichten erfahren habt / haben, werden die bisherigen Maßnahmen (Distanzunterricht für die Jahrgänge 5 bis 8, Präsenzunterricht für die Abschlussklassen) wohl über den 29.01.2021 hinaus fortgesetzt. Genauere Informationen seitens des Ministeriums haben wir noch nicht erhalten.

Die für den 22.01.2021 angekündigte Pressekonferenz ist verschoben worden:

Am 25.01.2021 findet eine Pressekonferenz mit der Ministerin statt (ab 14.30 Uhr). Die Pressekonferenz kann man hier live verfolgen:

schleswig-holstein.de - Videothek - Pressekonferenzen live verfolgen (schleswig-holstein.de) 

Sobald wir weitere Informationen haben, werden diese hier veröffentlicht. 

Dekolinie

Elternbrief Nr.6 (08.01.2021)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

anbei der Elternbrief Nr.6. 

Dekolinie

Unterricht ab dem 11.01.2021 für die Abschlussklassen (08.01.2021)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

wie bereits geschrieben, erhalten die Jahrgänge 9 und 10 (Abschlussjahrgänge) ab Montag Präsenzunterricht in der Schule. Schwerpunkt wird dabei die Vorbereitung auf die Abschlussarbeiten Ende März sein. 

Wir greifen dabei auf die positiven Erfahrungen zurück, die wir bei den Prüfungsvorbereitungen im letzten Jahr gemacht haben.

Der Unterricht für diese Klassen wird im Tageswechsel stattfinden. Grundsätzlich beginnt der Unterricht zur ersten Stunde (07.40 Uhr) und endet nach der vierten Stunde. Ausnahmen könnt ihr / können Sie den beigefügten Plänen entnehmen.

Die Pläne werden am Wochenende noch um die Raumzuteilung ergänzt.

 

Dekolinie

Brief der Ministerin (06.01.2021)

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

anbei ein Informationsbrief von Frau Ministerin Prien.

Weitere Detailinformationen z. B. zu Themen wie Zeugnisausgaben, Organisation von Wechselunterricht ab 1. Februar usw. folgen laut Auskunft des Ministeriums in der nächsten Woche.

Dekolinie

Unterricht ab dem 11.01.2021 (06.01.2021)

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

Frau Ministerin Prien hat sich auf ihrer heutigen Pressekonferenz zum Unterricht ab dem 11.01.21 geäußert.

Die Jahrgänge 5 bis einschließlich 8 werden ausschließlich Distanzunterricht erhalten. Die Klassenlehrkräfte werden die Klassen so zeitnah wie möglich über das genaue Vorgehen informieren.

Für die Klassen 5 bis 6 wird es eine Notbetreuung geben. 

Die Notbetreuung darf in Anspruch genommen werden, wenn ein Erziehungsberechtigter in sogenannten systemrelevanten Bereichen arbeitet. Genaueres wird in der entsprechenden Verordnung geregelt. Diese Verordnung soll am Freitag im Landtag beschlossen werden.

Bitte melden Sie Ihr Kind rechtzeitig (bis Freitag 11.00 Uhr) über das Sekretariat an, wenn Sie die Notbetreuung in der kommenden Woche in Anspruch nehmen müssen. 

Die Jahrgänge 9 und 10 (Abschlussjahrgänge) erhalten ab Montag entsprechende Unterrichts- und Vorbereitungsangebote in den Schulen. Die Klassenlehrkräfte werden die Klassen so zeitnah wie möglich über das genaue Vorgehen informieren.

Die Pressekonferenz kann man hier sehen:

Pressekonferenz zur Wiederaufnahme des Unterrichts - YouTube

Weitere Informationen sind auf der Seite des Bildungsministeriums zu finden:

schleswig-holstein.de - Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur - Präsenzunterricht an den Schulen wird ausgesetzt (schleswig-holstein.de)

Dekolinie

Unterricht ab dem 11.01.2021 (05.01.2021)

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

sicherlich habt ihr / haben Sie auch heute in den Nachtrichten gesehen bzw. gehört, dass die Schulen wohl aufgrund der unklaren Infektionslage noch länger geschlossen bleiben werden (voraussichtlich bis zum 31.01.21). Welche Jahrgänge wann unter welchen Bedingungen wieder in die Schule dürfen, ist uns noch nicht mitgeteilt worden. Der Ministerpräsident hat in seiner Pressekonferenz angedeutet, dass es eventuell Ausnahmen für die Abschlussklassen geben soll.

Klar ist, dass wir auf jeden Fall wie im Frühjahr und in der Woche vor Weihnachten (14.12. - 18.12.20) eine Notbetreuung in der Schule anbieten. Welche Personengruppen diese Notbetreuung in Anspruch nehmen dürfen, wird uns sicherlich in den nächsten Tagen durch die Landesregierung mitgeteilt. 

Klar ist allerdings, dass alle Klassen ab dem 07.01. Distanzunterricht erhalten werden. Über den Ablauf der Tage 07.01. und 08.01. seid ihr / sind Sie ja bereits durch die Klassenlehrkräfte informiert. Die Klassenlehrkräfte werden auch so zeitnah wie möglich über den weiteren Ablauf ab dem 11.01.21 informieren.

Die Bildungsministerin Frau Prien wird in der Pressekonferenz am 06.01.21 (15.00 Uhr) über das weitere Vorgehen informieren. Die Pressekonferenz könnt ihr / können Sie hier im Livestream sehen: Pressekonferenz

Sobald wir genauere Informationen werden wie Euch / Sie hier auf der Homepage und über die Klassenlehrkräfte informieren.

Nachtrag: Die Presseerklärung des Ministerpräsidenten findet ihr / finden Sie hier:

Günther: "Die Zeit für Lockerungen ist nicht gegeben" | NDR.de - Nachrichten - Schleswig-Holstein - NDR 1 Welle Nord

Ab ungefähr 3:30 äußert er sich zum Thema Schule.

 

Dekolinie

"Corona-Projekt" der 10a gewinnt 100 € (30.12.2020)

Herzlichen Glückwunsch an die Schülerinnen und Schüler der 10a!

Beim "Corona"-Wettbewerb des Gesundheitsamtes "Wir suchen die Besten - mit Abstand" hat der Film der 10a (zum Anschauen anklicken) 100 € für die Klassenkasse gewonnen. Ein herzliches Dankeschön an auch Herrn Grett für die tolle Unterstützung!

Dekolinie

Weihnachtsgottesdienst (18.12.20)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

nun geht ein Jahr zu Ende wie wir es so wohl alle noch nie erlebt haben. Das Coronavirus hat unser Leben und unseren Alltag spätestens ab März fest im Griff gehabt. 

Seit vielen Jahren ist es an unserer Schule eine schöne Tradition, dass wir alle gemeinsam am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien einen Gottesdienst in der feierlich geschmückten Christkirche feiern. Die Vorbereitungen für diesen Gottesdienst beginnen schon viele Wochen vorher. Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler überlegen, planen und üben gemeinsam. Ein Theaterstück wird geschrieben, Musikstücke eingeübt, Kulissen gebaut, ... .

Leider können wir in diesem Jahr diesen Gottesdienst aufgrund der aktuellen Infektionslage nicht gemeinsam feiern. Um so schöner ist es, dass die Organisationsgruppe sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes ausgedacht hat: 

Der Weihnachtsgottesdienst als Film!

Mit viel Engagement haben die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Lehrkräften und der Schulsozialarbeit die einzelnen Teile geprobt, aufgenommen und die einzelnen Teile zu einem Film geschnitten.

Vielen Dank für diesen großartigen Einsatz!

Ihnen und Euch wünschen wir viel Spaß beim Schauen des Gottesdienstes:

Der gesamte Gottesdienst 

Das Orgelspiel

Begrüßung durch die Pastorin

Trommelgruppe

Die Weihnachtsgeschichte

Die Predigt

Gebet

Feliz Navidad

Segen

Dekolinie

Projekt der 10a (16.12.2020)

 

Die Schülerinnen und Schüler der 10a haben gemeinsam mit ihrer Klassenlehrkraft und Herrn Grett ein Projekt zum Thema "Corona" durchgeführt. Herausgekommen ist u.a. ein Informationsfilm.

Den Film kann man sich hier anschauen:

Film der 10a

Dekolinie

Aktuelles zu unserer Schulkleidung

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

die neue Kollektion unserer Schulkleidung kann ab sofort bestellt werden. 

Jeden Freitag könnt ihr eure Bestellungen in den beiden großen Pausen am Stand des Schulkleidungsteam auf dem großen Schulhof abgeben. Der neunte und zehnte Jahrgang wendet sich bitte direkt an die 10a.

WICHTIG: Bitte bei der Bestellung gleich das Geld mit abgeben.

Ein T-Shirt kostet 12 €, ein Hoodie 25 €.

NEU: Jetzt auch als Bioprodukte: T-Shirt 16 € und Hoodie 36 € 

Jeder Freitag soll zukünftig unser "Equal-Friday" sein, d.h. immer am Freitag wollen wir unsere Hoodies und / oder T-Shirts am Schulvormittag tragen!

 

Dekolinie

Ausbildung der Konfliktlotsen

Die Konfliktlotsen, so werden die Streitschlichter eigentlich landesweit genannt, sind ein wichtiger Bestandteil unseres Schullebens. Damit kein „Leerlauf“ durch abgehende Schlichter entsteht, ging Frau Kütemann durch unseren 9. Jahrgang, um Interessierte Schüler*innen für die Ausbildung zu finden: 18(!) motivierte angehende KoLos hat sie auf die Liste setzen können.

Am 14. und 15.09.2020 fand die diesjährige Ausbildung an den Vormittagen statt. Schwerpunkte sind hierbei theoretische Grundlagen wie aktives Zuhören, wie werden „Ich-Botschaften“ formuliert, wer ist in welchen Situationen des Alltags der richtige Ansprechpartner und welche Phasen werden bei einer Schlichtung durchlaufen.

Die praktischen Phasen dienen dann dazu, die theoretischen Themen zu üben.

Wir können sagen, das Engagement und die Stimmung waren sehr gut. Es war sehr entspannt, so ganz anders als Unterricht, stellten die angehenden Konfliktlotsen fest.

Zusammenfassend waren es zwei schöne Tage, an denen gelernt, geübt, gelacht und natürlich auch zusammen gegessen wurde.

Finja Kütemann und Andreas Baumann

Dekolinie
Dekolinie

Wichtige Eltern-Information zum Masernschutzgesetz

Am 1. März 2020 tritt das Masernschutzgesetz in der Bundesrepublik Deutschland in Kraft. Davon sind auch alle Schülerinnen und Schüler der Christian-Timm-Schule betroffen.

Für weitere Informationen finden Sie im Anhang wichtige Informationen zum Masernschutzgesetz und den damit verbundenen datensachutzrechtlichen Regelungen: